Skip to content

Begrüßung und Einführung in den Workshop

4 March, 2010

Nach einer Begrüßung durch Herrn Klaus Kempf, Leiter der Abteilung Bestandsaufbau und Erschließung der BSB stellte Fedor Bochow (BSB) die Ziele des Workshops vor und führte in das Programm ein.

Der Workshop soll das Projekt IMPACT und seine Arbeit vorstellen, konkrete Beispiele für die entwickelten Lösungen und Werkzeuge bieten und praktisches Wissen im Bereich Digitalisierung und OCR vermitteln.

Dazu wird es vier allgemeinere Vorträge und drei konkretere Fallstudien (je halbstündig) von Referenten aus verschiedenen IMPACT-Partner-Institutionen geben.

Wir bitten die schlechte Tonqualität der ersten Vorträge zu entschuldigen, wir hatten noch mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen.

—————————————————————————-

After a short greeting by Klaus Kempf, head of the Department of Acquisition, Collection Development and Cataloguing at the Bavarian State Library (BSB), Fedor Bochow presented the goals and programme of the day.

Please excuse the bad sound quality of these early speeches, as we had to overcome some technical difficulties.

Mark-Oliver Fischer (BSB)

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: